Limitieren / Plombieren

Limitieren und Plombieren von Tonanlagen. Wien und St. Pölten.

Limitierungen von Tonanlagen dienen dazu, die maximale Schallemission zu begrenzen. Wir limitieren und plombieren Tonanlagen in Wien und St. Pölten. Alles, was Sie brauchen, ist eine behördliche Verständigung mit den einzuhaltenden Werten (A-Kurve, C-Kurve).

Wir begutachten und analysieren Ihre Installation und führen anschließend eine möglicherweise notwendige akustische Einmessung und Einpegelng durch. Im Anschluss setzen wir die Limitierungspunkte und plombieren Ihre Tonanlage mit einer manipulationssicheren Plombe. So halten Sie ganz einfach behördliche Auflagen ein.

Sound-Setup & internes Routing eines digitalen Audio-Signalprozessors (“DSP”).

Kosten. Limitierung und Plombierung in Wien und St. Pölten.

Die Kosten für eine Limitierung und Plombierng nach behördlichen Vorgaben hängen von Art und Umfang der vorhandenen Anlage ab. Sofern nicht vorhanden, muss ein geeigneter Digitalcontroller oder dedizierter Limiter installiert werden. Ist alles vorhanden und verwendbar, kann mit Kosten ab 350 Euro (zzgl. USt.) gerechnet werden.

Miete und Verleih – Wien und St. Pölten

Sie können eine Tonanlage auch mieten. In unserem Verleih in Wien und St. Pölten finden Sie Suondsysteme in unterschiedlichen Größen und Dimensionen. Wir liefern praktische Akkuboxen für absolut unabhängige Beschallung. Klassische Aktivlautsprecher für mobile DJs, kleinere und mittlere Veranstaltungen und ausgewachsene Soundsysteme. Letztere verbauen wir bei Bedarf samt mobiler Stromversorgung auf Trucks für Streetparades etc., …

Mehr dazu auf www.djsetverleih.at.